Flüssigkeitsring selbstansaugende Pumpe CIP-U

Flüssigkeitsring selbstansaugende Pumpe CIP-U

Flüssigkeitsring selbstansaugende Pumpe CIP-U

Anwendung 

Die Pumpe ist eine selbstansaugende Pumpe in Hygieneausführung mit seitlichem Schlitz für die Lebensmittelindustrie, die pharmazeutische und die chemische Industrie.
Es wurde für das Pumpen von luft- oder gashaltigen Materialien entwickelt und kann auch mit einer bevorzugten Absaug- und Filtrationsanlage im Negativsaugbetrieb eingesetzt werden.
Es kann in Wein, Öl, Sirup, flüchtigen Stoffen wie Alkohol, Aceton und anderen Lösungsmitteln oder anderen Materialien mit einer Temperatur nahe dem Siedepunkt verwendet werden. Der Hauptzweck der Pumpe ist jedoch die Rückgewinnung von CIP.

Technische Spezifikationen

Maximale Durchflussmenge Max. Durchflussmenge: 40 m3 / h
Maximaler Kopf Maximaler Kopf: 42 H / M
Maximale Saugleistung Maximale Saugleistung: 8 / M
Temperatur: -20 ° C bis 130 ° C Temperatur: -20 ° C bis 130 ° C
Energieenergie: 1.5-15KW
Material Material: 304 / 316L, 1,431 / 1,4404, ASME BPE 316L, 1,4435 NB2 Fe ≤ 0,5%
Oberflächenbehandlung: ≤ Ra0,8 μm, ≤ Ra0,6 μm, ≤ Ra0,4 μm
Maschinendichtung: Einzelmaschinendichtung, Doppelmaschinendichtung
Eingangs- / Ausgangsanschluss: Gewinde, Klemme, Flansch, aseptischer Flansch
Zertifizierung: 3-A-02-10 (N.O.1579); MD / 06/42-EC (Nr. 70521616101-00); FDA 177.2600; USP CLASS-II; EG / VO1935 / 2004;

Nachrichten-Feedback

Ähnliche Produkte

News Center

China International Pharmaceutical Machinery Ausstellung

China International Pharmaceutical Machinery Ausstellung

Donjoy Technik in CIPM: das Membranventil und das Ventilmatrix-System der Bio-Pharmarei, ASME BPE Rohr und Rohrverschraubungen, das hochsaubere Druckminderventil, das Sicherheitsventi und das Regelventil mit der Membran u.s.w.. ...